Linie Fuchsia of Beauty A the Damen Leader Kleid 0dX6qwAvqx Linie Fuchsia of Beauty A the Damen Leader Kleid 0dX6qwAvqx Linie Fuchsia of Beauty A the Damen Leader Kleid 0dX6qwAvqx Linie Fuchsia of Beauty A the Damen Leader Kleid 0dX6qwAvqx

Linie Fuchsia of Beauty A the Damen Leader Kleid 0dX6qwAvqx

Cap Gown Dress Long Party Bridesmaid Sleeve Jacket MACloth Silber Wedding Elegant with 7wp5q6F

Die 61-teilige Kollektion, die auf dem Kiesweg der legendären Fondation Maeght stattfand und somit auf einem steilen Hügel über dem alten Dorf Saint-Paul-de-Vence thronend, war ebenfalls mutwillig exzentrisch und daher umso besser.

FashionNetwork.com hat sich nach der Show mit Ghesquière getroffen, nachdem dieser mit einem Dutzend Schauspielern (darunter Sienna Miller, Jennifer Connolly, Emma Stone und Justin Theroux) für Fotos posiert hatte, um mit ihm über die Kunst der Balance zu sprechen, ein starkes Mode-Wiedererkennungsmerkmal zu erschaffen und gleichzeitig im Jetzt zu sein.

Regency Regency A mia Ballkleider Brautjungfernkleider Jugendweihe Chiffon Linie lo Kleider Abendkleider Braut Hi La Tanzenkleider 6ExHwTq6
Nicolas Ghesquière (Mitte) mit DJ Woodkid (links) und Jennifer Connelly (rechts), vor eine Joan Miró Skulptur in der Fondation Maeght - Photo: FashionNetwork.com/ Godfrey Deeny

Warum wurde dieser Ort ausgewählt?

"Es ist ein Ort, den ich seit vielen, vielen Jahren liebe. Ich glaube, ich bin vor über 25 Jahren zum ersten Mal hierher gekommen. Ich habe mich in die Stiftung verliebt und bin seitdem viele, viele Male wiedergekommen. Ich war letzten Juli hier und die Diskussionen liefen schon, wo wir unsere Louis Vuitton Cruise Kollektion präsentieren werden. Als ich nach Paris zurückkam, sagte ich: 'Warum ehren wir nicht die Entstehung einer Kunststiftung?" Eine Hommage an die Liebesgeschichte zwischen einer Familie und Künstlern und der Architektur. Also schlug ich diese Idee Monsieur Arnault (Vorsitzender von LVMH und Vuittons Besitzer), Delphine (Arnault) und Michael Burke (CEO Vuitton) vor und natürlich waren sie begeistert. So hat alles angefangen und darum sind wir heute hier", sagte Ghesquière, vor einem massiven weißen Marmorwerk von Joan Miró stehend.

In den 1950er-Jahren beauftragten Marguerite und Aimé Maeght, die Mirós Galeristen waren, Josep Llúis Sert mit dem Bau der Location, die erste private Stiftung für bildende Kunst in Europa. Es ist ein Meisterwerk der modernistischen Architektur, übersät mit großen Skulpturen. Riesige Wandmalereien und Gemälde von Ellsworth Kelly, Marc Chagall und Vassily Kandinsky, deren Farben einen Großteil der Kollektion bestimmten. Ein gelb, weiß, silbern und schwarzes Cocktail-Kleid schien fast von einer Fernand Leger-Wandkeramik entliehen zu sein.

Was ist die Verbindung zwischen all der präsentierten modernen Kunst und der tatsächlichen Kollektion?

"Natürlich musste der Kies berücksichtigt werden! (Der Designer lacht laut.) Das ist Teil des Klangs und Gefühls dieses Ortes. Und weshalb wir unsere neuen Sneaker hatten", sagte er lächelnd und bezog sich dabei auf die bemerkenswerten neuen Overknee-Sneaker-Stiefel, die von der Hälfte der Models getragen wurden.

"Für mich ist es interessanter zu überlegen, welche Art von Frau sich in dieser Umgebung entwickeln könnte. Es war ein fantastisches Ziel von mir. Diese Show handelt von Exzentrizität. Es geht darum, wie eine Person ihren eigenen richtigen Stil erschaffen kann und ich liebe diese Vorstellung von jemandem, der Dinge auf eine eigene einzigartige Weise mixt. Auf diese Art habe ich mit Grace Coddington zusammengearbeitet."

Die inzwischen zurückgetretene Modedirektorin der amerikanischen Vogue, Coddington, spielte für die Kollektion mit LVs legendärem Monogramm und warf mit Illustrationen ihrer beiden Katzen Pumpkin und Blanket sowie mit Designs von Ghesquières braunem Labrador Léon um sich.

"Ich wollte schon seit vielen Jahren mit Grace zusammenarbeiten. Wir sind Freunde und das war eine großartige Gelegenheit, all diese Taschen zusammen zu kreieren. Wir haben eine Katz-und-Hund-Beziehung! Sie ist die Katzenperson und ich bin mehr auf Hunde fixiert."

Regency Regency A mia Ballkleider Brautjungfernkleider Jugendweihe Chiffon Linie lo Kleider Abendkleider Braut Hi La Tanzenkleider 6ExHwTq6
Oben: Ein Look aus der Louis Vuitton Cruise Kollektion 2019 (Photo: Pixelformula). Unten: Eine Wandkeramik des Künstlers Fernand Leger (Photo: FashionNetwork.com/ Godfrey Deeny)

Ein Großteil der Kollektion reflektierte einzelne Räume und tatsächliche Skulpturen der gesamten Fondation.

"Als wir die Show dann tatsächlich inszenierten, war es schwer zu entscheiden, ob wir sie im Giacometti-Hof oder im Miró Labyrinth veranstalten. Oder vorbei an der Alexander Calder Skulptur auf dem vorderen Rasen? Aber am Ende haben wir beschlossen, eine Tour durch das Gelände zu machen. Die Formen der Statuen haben meine Silhouette stark beeinflusst. Absolut. Man kämpft immer mit der Schwerkraft, wenn man Kleider entwirft. Man will, dass sie entweder leicht sind oder herabhängen oder sich mit dem Körper der Frau mitbewegen. Deshalb gibt es diese Beziehung zwischen der Bewegung und diesen wundervollen Monolithen der Kunst. Da herrscht eine ziemlich hohe magnetische Anziehungskraft."

Rund 600 Personen waren Gäste der Show, die Hälfte davon Kunden, die alle am folgenden Tag dazu eingeladen waren, die Looks zu sichten – und zu ordern. Die Looks waren direkt von der Show in einen riesigen Showroom gebracht worden, den Vuitton extra an der Croisette in Cannes für diesen Anlass entworfen hatte. Ein großer Teil der Details und die Farbpalette der Kollektion basierte auf der aktuellen Location. Stimmt's?

"Die Farbpalette dieses Ortes ist sehr spezifisch. Die Farbskala ist stark mit den Sixties verbunden, dann, als die Foundation gebaut wurde. Also war meine Antwort darauf, eine Farbskala zu bieten, die mehr Miami-mäßig und sehr beißend ist."

Letzte Woche veröffentlichte Ghesquière die Nachricht auf Instagram, dass er seinen Vertrag mit Louis Vuitton erneuert habe. Sein Post war mit #notgoinganywhere getaggt. Das machte – verständlicherweise – Schlagzeile, nachdem man im vergangenen Jahr alle dramatischen Änderungen der Direktionsposten in den großen Modehäusern mitverfolgt hatte.

Und wie wichtig ist ein Ikonoklasmus und das Brechen der Regeln für diesen Designer?

"Es ist wichtig, aber es ist auch wichtig, ein Vokabular aufzubauen. Und das mache ich jetzt seit fünf Jahren für Louis Vuitton. Wir alle träumen davon, mit diesem Vokabular zu spielen und es durchzuschütteln und es zu überschreiten, so wie wir alle davon träumen, im Jetzt zu sein. Jeder Designer ist bemüht, auf die Bedürfnisse und den Wunsch nach neuen Emotionen in der Mode einzugehen. Es herrscht also ein beständiges Gleichgewicht zwischen dem Wunsch, lange zu bestehen und seine Erkennungsmerkmale zu haben, aber auch im Jetzt zu sein. Deshalb habe ich diese Art von Mode und diesen Job gewählt."

Übersetzt von Elisa Gerlach

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheLuxus - Prêt-à-PorterLuxus - AccessoiresLuxus - SchuheModenschauenKreationPeople
LDT Nagold ehrt Werner Böck